NDR Talk Show

Helma Sick ist zu Gast in der Talk Show mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt:

Das größte Armutsrisiko in Deutschland? Weiblich sein und alt werden. Frauen stehen am Ende ihres Erwerbslebens häufig mit Renten da, die kaum das Überleben sichern. Geringere Bezahlung, Teilzeitjobs und Familienzeit fordern dann ihren Tribut. Seit 30 Jahren kämpft Helma Sick dafür, Frauen vor der Altersarmut zu bewahren. Bei sinkenden Renten und einem Trend zur Vollzeit-Elternschaft bei jungen Frauen ist das Thema heute aktueller denn je.

In der NDR Talk Show am 10.7. verrät Helma Sick, warum Frauen Hemmungen haben, sich mit ihren Finanzen auseinanderzusetzen – und wie sie das ganz einfach ändern können.

Weitere Gäste der Talk Show:
Michaela May, Schauspielerin; Sophie Passmann, Autorin und Moderatorin; Thomas Anders, Sänger; Luca Hänni, Sänger; Melanie Müller, Sängerin; Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer, Köche und Autoren.

Ausstrahlung im NDR-Fernsehen: 10. Juli 2020, 22.00 Uhr

Zur Seite des NDR →

Zurück