gemeinsam vorausschauend

Für die Zukunft gut gerüstet!

Am 1. August 2008 wurde aus dem Einzelunternehmen Helma Sick das
Unternehmen Finanzdienstleistungen für Frauen GmbH & Co. KG.

Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen des neuen Unternehmens sind Helma Sick und Renate Fritz.

Renate Fritz studierte Betriebswirtschaft und Amerikanistik, absolvierte an der European Business School (ebs) die Weiterbildung zum Financial Planner und ist seit mehr als 10 Jahren Geschäftspartnerin von Helma Sick.

In Vorträgen, Seminaren und Workshops vermitteln Helma Sick und Renate Fritz Grundwissen über Geldanlagen, Versicherungen und Immobilien. Der Schwerpunkt ist das Thema „Altersvorsorge“.

Helma Sick und Renate Fritz sind Mitglieder in der Arbeitsgemeinschaft „FinanzFachFrauen – bundesweit seit 1988“ und im „Bundesverband unabhängiger Finanzdienstleisterinnen (BuF e.V.)“. In beiden Organisationen haben sich qualifizierte und unabhängige Finanzberaterinnen aus ganz Deutschland zusammen gefunden.

Helma Sick und Renate Fritz dazu: „Wir arbeiten mit qualifizierten Kolleginnen zusammen, damit sich Wissen, Erfahrung und Kompetenz zu Ihren Gunsten vervielfachen. Für uns heißt Kooperation Gemeinsamkeit statt Konkurrenz. Darüber hinaus vertreten wir die Interessen von Frauen in wichtigen Gremien und den Medien.“